Dry Needling

Dry Needling (trockenes Nadeln) ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunktmassage. Feine, sterile Nadeln werden präzise in den Triggerpunkt gesetzt, der für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist. Verkrampfungen lösen sich, die Durchblutung wird verbessert und die lokale Entzündungsreaktion wird vermindert.

Dry Needling wird vor allem dann eingesetzt, wenn die Verkrampfung der Muskel besonders hartnäckig oder die manuelle Behandlung zu schmerzhaft ist.

Kosten: Je nach Aufwand wird das Material (ca. Fr. 10.–) zusätzlich zu den üblichen Behandlungskosten verrechnet. Mit Verordnung für Physiotherapie werden die Materialkosten von der Krankenkasse übernommen.